Queermed Logo
Zurück zur Empfehlungsliste

Christoph Krause

Proktologie
Köln
Empfohlen für
männlich gelesen
queer / lesbisch / schwul / bi / pan
Besuchsgrund
Routineuntersuchungen
Sprachen
Deutsch
Versicherungsstatus
gesetzlich
privat
Weitere Informationen
Terminvereinbarung online (per eigener Website oder Ähnlichem)
Terminvereinbarung telefonisch
Terminvereinbarung über Doctolib
Kommentare
"Ich wurde sehr respektvoll behandelt. Allerdings ist mir keine genderneutraler Bezeichnung aufgefallen." / "Der Besuch beim Proktologen war mir als queerer cis-Mann, der Analsex praktiziert sehr lange unangenehm und ich habe es lange aufgeschoben. Durch die Praxis von Dr. Krause habe ich mich respektvoll behandelt gefühlt und konnte offen über meine Beschwerden und meine Sexualpraktiken reden. Ich wurde dafür nicht diskriminiert und unangenehm beraten, sondern bekam hilfreichen Rat." / "Ich kann keine Aussagen über den Umgang mit anderen Geschlechtlichkeiten und Identitäten machen. Der Arzt ist cis-männlich und hat anfangs ein „kumpel“-ähnliches Verhalten versucht, um zu seinem männlich gelesenen Patienten, mir, durchzudringen. Nach meinem Outing war er jedoch einfühlsam und hat nicht auf der Cis-Het Ebene versucht eine Verbindung und Verständnis aufzubauen."
Zuletzt aktualisiert am: 25. Dezember 2022, 12:04 Uhr