Allies, Freund*innen & Verbündete

Hier findet ihr eine Liste an diskriminierungssensiblen Portalen, Organisationen, Vereinen, welche in unterschiedlichem Ausmaß mit dem Projekt Queermed Deutschland zusammenarbeiten. Wollt ihr mit Queermed zusammen arbeiten? Dann meldet euch gerne über das Kontaktformular.  

Es gibt darüber hinaus eine eigene Seite mit Beratungsstellen deutschlandweit!

Deutschland

deincomingout.de:

Der erste deutschsprachige
Ratgeber rund ums Thema Coming-out (ein Projekt der RainbowWarriors).

https://www.deincomingout.de/

Der Hase im Pfeffer: 

Ulla ist eine*r Aktivist*in, welche*r sich mit intersektionalen und feministischen Themen auseinandersetzt.

Dabei werden auf Instagram und über wöchentliche Rückblicke verschiedene Themen aufgegriffen und in einem intersektionalen Kontext gebracht.

Es ist möglich, die Arbeit von Ulla über Steady zu unterstützen.

https://feminismuss.de/

Gynformation:

Ein Verzeichnis für Gynäkolog*innen, Hebammen, Endokrinolog*innen, und gynäkologisch tätigen Allgemeinärzt*innen.

https://gynformation.de

Kanzlei Dunkel & Richter

Diese Rechtskanzlei wird von Anwältinnen geführt, welche speziell die Interessen von Frauen* und Menschen aus der LGBTQIA*-Community vertreten möchte.

https://dunkelrichter.de/

Queerlexikon:

Queerlexikon ist eine Online-Anlaufstelle für lesbische, schwule, bi+sexuelle, a_sexuelle, a_romantische, trans, nicht-binäre, inter*, polyamouröse und queere Jugendliche und Kinder aus Regenbogenfamilien. Dort werden u.a. sexuelle Vielfalt erklärt und Dienstleistungen wie ein anonymer Kummerkasten angeboten.

https://queer-lexikon.net/

queer_topia*

Das Projekt queer_topia* bietet zu den Themen sexuelle, amouröse und geschlechtliche Vielfalt, Sexualität und Geschlechterrollen (Online-)Vorträge und (Online-)Workshops an.

https://www.queertopia.de/

Roter Stöckelschuh:

Das Projekt bietet ein Verzeichnis an, wo Sexarbeiter*innen sichere gesundheitliche Versorgungseinrichtungen von Ärzt*innen, Therapeut*innen aber auch Beratungsstellen auffinden aber auch eigenständig eintragen können.

https://roterstoeckelschuh.de/

TransHealthKitProject

Das Projekt unterstützt trans / intersex und nichtbinäre Personen mit, welche aus finanzieller Lage keine Binder, Packer oder ähnliche Produkte erwerben können. Über das Projekt erhalten diese Personen dann u.a. Binder, Packer und ähnliche Produkte, um sie auf dem Weg ihrer Transition zu unterstützen.

https://thprojekt.wixsite.com/thprojekt

Trans*Sexworks

Hierbei handelt es sich um ein Netzwerk und eine Supportstelle von Sexarbeiter*innen für Sexarbeiter*innen, die sich als trans*, inter, nicht-binär identifizieren. Deutschlandweit.

http://transsexworks.com/

 

Österreich

Ein Verzeichnis für queer- und transfreundliche Ärzt*innen und Mediziner*innen in Österreich.

https://queermed.at

Du möchtest mit Queermed in Kontakt treten?

Melde dich gerne über das Kontaktformular!

Kontaktbild Queermed Deutschland
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner